Woche 2 - 800g Challenge - Frühstück

Woche 2 der 800g Challenge ® – das Frühstück

Wir befinden uns bereits in der zweiten Woche der 800g Challenge®. Hast Du bereits bemerkt wie wichtig Dein Frühstück ist, um Dein Ziel von 800 Gramm zu erreichen? Hier bekommst Du ein paar Tipps, wie du Deinen Tag richtig startest!

Verschaffe Dir morgens einen Puffer

Ob Du die 800 Gramm erreichst, hängt oft davon ab, wie Du den Morgen beginnst. Du kannst die es theoretisch auch in nur zwei Portionen schaffen. Einfacher und flexibler ist es aber, wenn Du morgens bereits eine solide Mahlzeit zu Dir nimmst und Dir damit früh einen Puffer schaffst. Alles ist besser, als abends noch den 800 Gramm hinterher zu jagen!

Die meisten Menschen essen vier Mahlzeiten pro Tag (Snacks einbezogen). Plane also einfach 200 Gramm Obst und/oder Gemüse pro Mahlzeit ein.

Wenn Du Dein Frühstück bereits mit 200 Gramm beginnst, bist Du dem Ziel von 800 Gramm bereits bedeutend näher gekommen! Wenn es sogar 300 Gramm sein können…? Easy! Andererseits: wenn’s zum Frühstück nur eine Scheibe Brot oder Müsli gibt, wird es verdammt schwer mit den 800 Gramm! Entwarnung: Es müssen keine komplizierten oder zeitraubenden Rezepte sein!


Optionen zwischen 200-300g:
  • Eine Banane & gemischte Beeren mit einem Kaffee (wer mag: Proteinpulver mit rein)
  • Ein Protein-Shake und Grapefruit (wie eine Orange gegessen, um das Gewicht zu treffen)
  • Rührei, Süsskartoffeln, Kiwi & eine Avocado
  • Ein grüner Smoothie (TK) Mango, Avocado, Limette und Proteinpulver

Konzentriere Dich darauf, dass Du morgens vernünftig isst, dann wird der Rest des Tages ein Kinderspiel!


Und wenn ich es morgens nicht schaffe?

Morgens vorzulegen macht es einfacher. Aber was, wenn Du morgens nunmal kein großer „Esser“ bist?! Vielleicht fastest Du morgens, oder Du isst allgemein seltener, dafür aber größere Mahlzeiten. In dem Fall bedarf es mehr Aufwand, aber natürlich geht es trotzdem. Hier ist die 800g Challenge ® in nur zwei Gerichten:

  • Gericht 1: ein Schinken Sandwich mit Salat (70 Gramm) und Tomaten (55 Gramm) und gemischtes Obst (275+ Gramm)
  • Gericht 2: Hühnchen mit 200+g Kartoffeln, 100g schwarzen Bohnen und 100g Avocado.

Bleib dran! Hoffentlich stellst Du fest, dass Dich das Erreichen der 800 Gramm  jeden Tag bessere Entscheidungen treffen lässt und das ohne Besessenheit!

Hinweis: dieser Blogartikel ist eine sinngemäße Übersetzung des englischen Originals der 800g Challenge ®.

https://optimizemenutrition.com/week-2-of-the-800gchallenge-put-grams-in-the-bank-at-breakfast/

Hinterlass' einen Kommentar